Über uns

Die Medbase Apotheke Zürich HB befindet sich an Top Lage in der Durchmesserlinie des Hauptbahnhofes Zürich und bietet fokussiert Naturprodukte und -heilmittel, aber auch entsprechende Arzneimittel, (Natur)Kosmetik, Sanitäts- und Reiseartikel. Wir sind 365 Tage für Ihre Gesundheit da. Wir sind Ihre kompetente Anlaufstelle für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden. 

Ihre Ansprechperson
Susan_Musicaro_Photomontage.jpg
Susan Musicaro

Apothekerin

Museumstrasse 1 (Zürich HB, Halle Löwenstrasse)
8001 Zürich

T 044 210 15 55
F 044 210 15 56

apotheke-zuerichhb@medbase.ch

Dienstleistungen

Vorsorgeuntersuchung und Beratung

Nach einer kurzen Ruhepause messen wir Ihren Blutdruck direkt in der Apotheke und halten Ihren Wert auf Wunsch in einem Blutdruckpass für Sie fest. Vereinbaren Sie einen Termin für die Blutdruckmessung oder kommen Sie spontan vorbei. So tragen Sie aktiv zu Ihrer Gesundheit bei und profitieren von unseren Tipps für ein gesundes Herz-Kreislauf-System.

Hinweise für die korrekte Blutdruckmessung

  • Vermeiden Sie es, direkt vor der Messung zu essen, rauchen oder sich anzustrengen. All diese Faktoren beeinflussen das Messresultat.
  • Falls Sie ein Kleidungsstück tragen, das am Oberarm eng anliegt, ziehen Sie dieses aus.
  • Messen Sie immer am gleichen Arm (normalerweise links).
  • Versuchen Sie die Messungen regelmässig zur gleichen Tageszeit durchzuführen, da sich der Blutdruck im Laufe des Tages ändert.

Blutdruckmessgerät

Möchten Sie sich ein eigenes Blutdruckmessgerät anschaffen oder hat Ihnen Ihre Hausärztin oder Ihr Hausarzt eines verschrieben? Gerne beraten wir Sie bei der Wahl des passenden Blutdruckmessgeräts.

Tipps für einen guten Blutdruck

  • Wechselduschen, Sauna und Dampfbad stärken Ihren Blutdruck durch den Wechsel von kalten und warmen Temperaturen. Eine eiskalte Dusche am Morgen wirkt Wunder.
  • Bürstenmassagen machen morgen munter. Verwenden Sie einen Massagehandschuh mit angenehm weichen Wildschweineborsten.
  • Setzen Sie auf bewährte Pflanzenmittel. Spagyrische Essenzen mit Arnika und Weissdorn stärken das Herz-Kreislaufsystem und harmonisieren den Blutdruck. Gerne stellen wir Ihnen eine individuelle Mischung zusammen.
  • Gehen Sie regelmässig an die frische Luft und bewegen Sie sich täglich mindestens eine halbe Stunde.
  • Trinken Sie ausreichend. Bei niedrigem Blutdruck brauchen Sie gut 2.5 Liter pro Tag. Dazu dürfen etwa vier Tassen Kaffee gehören, sofern Sie gerne Kaffee trinken.

Preis und Zeitaufwand

Eine Blutdruckmessung dauert ca. 15 Minuten und kostet CHF 7.–.

Jetzt Termin über OneDoc buchen

Wieso sollten Sie Ihren Blutzucker überprüfen lassen?

Eine Diabetes-Erkrankung bleibt lange unentdeckt, wenn sich keine spezifischen Symptome äussern. Mit einer Blutzuckermessung können Sie Ihr persönliches Diabetes-Risiko frühzeitig überprüfen lassen. 

Für wen eignet sich die Blutzuckermessung?

  • Wenn Risikofaktoren wie Übergewicht, ein ungesunder Lebensstil oder eine Vorbelastung in der Familie vorkommen.
  • Bei typischen Diabetes-Symptomen wie grosser Durst, übermässiges Wasserlassen, Gewichtsverlust oder Müdigkeit.
  • Für Diabetes-Patientinnen oder Patienten, die Ihre Blutzuckerwerte messen möchten.

Ablauf der Blutzuckermessung 

Nachdem wir einen Tropfen Blut von der Fingerkuppe entnommen haben, werten wir mithilfe eines Messgeräts den Blutzuckerwert aus und besprechen anschliessend das Ergebnis mit Ihnen. Für ein genaues Ergebnis führen wir die Messung morgens durch, bevor Sie etwas gegessen oder getrunken haben.

Eine Blutzuckermessung dauert ca. 15 Minuten und kostet CHF 15.–.

Jetzt Termin über OneDoc buchen

 

Entdecken Sie weitere Dienstleistungen

 

 

 

 

Bluttests   DiabetesCheck   Cholesterinmessung

Diverses

Schliessen die Venenklappen nicht richtig, fliesst das Blut zurück in Richtung Fuss, staut sich und dehnt so die Vene aus. Durch den Blutstau wird Flüssigkeit in das umliegende Gewebe gedrückt und die bekannten Venenbeschwerden entstehen: Schweregefühl, Schwellung der Beine, Juckreiz, Wärme- oder Hitzegefühl, Ansammlung von Besenreisern oder Krampfadern.

Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe können bei Venenschwäche unterstützend wirken und Beschwerden wie Schwellungen oder Krampfadern vorbeugen. 

Egal, ob Sie Kompressionsstrümpfe für die nächste Flugreise benötigen oder diese von Ihrem Arzt oder Ärztin auf Rezept verschrieben wurden. In der Medbase Apotheke messen wir diese individuell an und bestellen für Sie die passende Grösse.

Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie vorher einen Termin. 

Wichtig:

Das Vermessen Ihrer Beine sollte am besten morgens, spätestens 1 Stunde nach dem Aufstehen stattfinden, da Ihre Beine zu diesem Zeitpunkt noch nicht belastet und geschwollen sind.
 

Jetzt Termin über OneDoc buchen

 

 


Soforthilfe

Wann kann die «Pille danach» eingenommen werden?

Bis 5 Tage nach dem Geschlechtsverkehr kann eine Schwangerschaft verhindert werden. Die Pille danach sollte so früh wie möglich nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Je nach Wirkstoff verzögert bzw. verhindert sie den Eisprung.

Welche Voraussetzungen gibt es für die Abgabe der Pille danach?

In einem diskreten Beratungsgespräch durch eine Fachperson wird anhand eines Fragebogens abgeklärt, ob die Pille danach in Frage kommt. Diese nehmen Sie dann direkt in der Apotheke ein. Allfällige Fragen können Sie gerne im Beratungsgespräch stellen.

Für die Beratung «Pille danach» benötigen Sie keinen Termin, kommen Sie einfach spontan und möglichst bald nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr in Ihrer Medbase Apotheke vorbei.

Die Beratung kostet CHF 20. Die Pille wird separat verrechnet und kostet zwischen CHF 22 und CHF 37.


News

Glatte_Haut_angepasst.jpg
15. Mai 2024

Kollagen – für glatte Haut und starke Gelenke

Als Zusatz in Gesichtscremes ist Kollagen schon länger bekannt. Derzeit ist es aber insbesondere als Nahrungsergänzungsmittel in Tabletten- oder Pulverform in aller Munde.

mehr
Reise_Leben.jpg
15. Mai 2024

Eine Reise durchs Leben

Aus zwei Zellen entsteht ein quicklebendiger Körper. Nach rund 30 Jahren lässt die Funktion der Organe allmählich nach. Interessante Fakten über den menschlichen Körper und seine Veränderung im Laufe der Zeit.

mehr
Beratung_DL.jpg
15. Mai 2024

Apotheken: erste Anlaufstelle für die Gesundheit

Der Fachkräftemangel setzt das Gesundheitswesen unter Druck. Neue Versorgungsmodelle sind gefragt, die Ärztinnen und Ärzte entlasten. Medbase setzt daher auf eine verstärkte Zusammen-arbeit von Medical Centern und Apotheken.

mehr
nach oben

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren, Inhalte und Werbung zu personalisieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.